Der 11.2. ist der Tag des europäischen Notrufs!

Nur ca. 1/5 der Deutschen wissen, dass die Notrufnummer 112 europaweit gilt.

Die Wilden Minis lernen Erste Hilfe

Sichtlich viel Spaß hatten die Rasselbande der Minifeuerwehr in ihrer ersten Gruppenstunde im Februar. Die jüngsten Nachwuchskräfte der Feuerwehr bekamen gezeigt warum sie keine Angst vor der Ersten Hilfe haben müssen und was sie alles als Kind tun können um einer Person in der Not zu helfen. 

Jährliche Übung der Chemikalienschutzanzugträger

Bei der Feuerwehr gibt es für jede Einsatzsituation verschiedene Schutzkleidungen, um sich z. B. vor Hitze, vor Flüssigkeiten oder Stäuben zu schützen. 

Abschlussübung der neuen Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Reichelsheim

In Feuerwehrwehrlehrgängen bekommen Feuerwehreinsatzkräfte gezielt Wissen in Theorie und Praxis vermittelt, jedoch muss dies dann in weiteren Ausbildungseinheiten innerhalb der  Feuerwehren vertieft und gefestigt werden.

Hohe Beförderungen - Viele Lehrgänge / Kreisbrandinspektor sieht Feuerwehr mit Zukunft

Bei der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Grund und der Jugendfeuerwehr Grund war es wieder einmal soweit das vergangene Jahr zu betrachten und freudig in die Zukunft zu schauen.

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Laudenau - Neuer stv. Wehrführer gewählt

Am 11.01.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Laudenau dieses Reichelsheimer Ortsteils im Gasthaus „Zum Laudenauer Tal“ statt.

Wandertag der Feuerwehr Reichelsheim

Zum zwischenzeitlich schon traditionellen Wandertag des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Reichelsheim, kurz vor dem Jahresende, trafen sich am 30.12.2018 wieder über 30 Teilnehmer.

Auch zum Jahresende bildeten sich zahlreiche Kameraden aus und fort

Auch im letzten Quartal des letzten Jahres konnten sich wieder 28 Einsatzkräfte aus- und fortbilden und dies neben den zahlreichen Stunden für die wöchentlichen Übungen und den Einsatzdienst. 

Jahresabschluss der Jugendfeuerwehren der Gemeinde

In diesem Jahr führte die Abschlussfahrt nach Wiesbaden in eine Trampolinhalle. Hier konnten sich die Mädels und Jungs, im Alter zwischen 10 und 17 Jahren auf den Trampolinen austoben und hatten sichtlich viel Spaß. 

Silvester

In der Silvesternacht kommt es jedes Jahr zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen in Deutschland, welche durch den leichtsinnigen Umgang mit Feuerwerkskörpern ausgelöst wurden. Durch die Beachtung einiger Tipps, wird das Abfeuern von Feuerwerkskörpern auch ganz sicher zu einem Vergnügen. 

Alle Gute für die gemeinsame Zukunft

Passend zu Notrufnummer 112, heiratete der Reichelsheimer Feuerwehrkamerad Ulf Lauer seine Partnerin Vanessa am 1.12. im Standesamt in Lindenfels.

Advents- & Weihnachtszeit

Jedes Jahr zur Advents- und Weihnachtszeit kommt es deutschlandweit zu zahlreichen Bränden von Adventskränzen, -gestecken und Weihnachtsbäumen und die Anzahl von Brände steigt um ca. 35-40% gegenüber dem restlichen Jahr an. Häufig lässt sich dies auf einen unsachgemäßen oder leichtsinnigen Umgang mit brennenden Kerzen zurückführen.

Riesige Kerze für einen Kameraden

Zur Erinnerung an den 2002 verunglückten Kameraden Peter Hörr lässt die Feuerwehr in Reichelsheim jährlich am 25. November ihren 18 Meter hohen, dekorierten Schlauchturm leuchten.