Herzlich Willkommen!

bauzaunbanner3.jpg

Ivonne Bickel und Andreas Brom haben „Ja“ gesagt

Mit Ivonne und Andreas haben sich kürzlich zwei „Feuerwehrleute von Kindesbeinen“ an getraut und gleich zwei Feuerwehren standen Spalier.

Warme Tage, aber kalte Nächte in den Zelten am Kreisjugendfeuerwehrtag im Brombachtal

Der letzte Schultag vor den Sommerferien war zeitgleich auch der erste Tag des Kreiszeltlagers in Kirch-Brombach. Ein toller Zeltplatz wurde mit einer schönen Aussicht für die Jugendfeuerwehren aus dem Odenwaldkreis vorbereitet.

Kopf hoch. Das Handy kann warten! – Jonas von hr3 übergibt 70 Duft-Tobis an die Feuerwehr Reichelsheim

Dieses leidige Thema ist bei hr3 aktuell wieder einmal sehr oft zu hören, denn immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, da Fahrerinnen und Fahrer durch das Handy abgelenkt sind - nicht nur in LKWs und PKWs, sondern auch auf Fahrrad und Motorrad.

Feuerwehr Ober-Kainsbach nutzt aktuellen Einsatz im Gemeindegebiet als Übungsgrundlage

Bedingt durch die Erntezeit kann es in den Sommermonaten zu Vegetationsbränden, ausgelöst durch Landmaschinen wie in Beerfurth am 12.06.24, kommen. Aus diesem Grund traf sich die Einsatzabteilung von Ober-Kainsbach zu einem Übungsabend mit dieser Thematik.

Fast 30 Feuerwehrleute der Gemeinde Reichelsheim üben in echten Flammen

Es klingt paradox, aber es brennt zu wenig, den Feuerwehrleuten fehlen dadurch wichtige Erfahrungen in der Brandbekämpfung - gerade im Innenbereich von Gebäuden. Moderne Einrichtungen wie z.B. Heimrauchwarnmelder vermeiden heutzutage vielfach die Entstehung von größeren Bränden, was natürlich sehr zu begrüßen ist, da dadurch deutlich weniger Schäden entstehen und weniger Menschen zu Schaden kommen als früher.

Erneute fordernde Übung für die Reichelsheimer Feuerwehr

Verkehrsunfälle mit größeren Fahrzeugen sind immer fordernd für die Einsatzkräfte der Feuerwehren. Anderes technisches Equipment als bei einem Verkehrsunfall mit einem PKW wird hier unter Umständen benötigt und durchaus muss man auch von einer größeren Anzahl an verletzen Personen ausgehen.

Alle guten Dinge sind drei

Beim letzten Teil der Shootingserie der Jugend- und Minifeuerwehr der Gemeinde Reichelsheim standen diesmal die kleinsten Nachwuchskräfte der Reichelsheimer Feuerwehren im Fokus.

Ehrungsvormittag - Ehre, wem Ehre gebührt

An einem Sonntag in Juni fanden auf dem Europaplatz vor der Reichenberghalle zahlreiche Ehrungen, Beförderungen und Verleihungen von Abzeichen statt. Zum ersten Mal wurde das Förderschild „Partner der Feuerwehr“ an verschiedene Firmen und Unternehmen als „Ein sichtbares Zeichen der Partnerschaft von Handwerk, Handel, Gewerbe, Verwaltung und Industrie mit der Feuerwehr“ überreicht.

Bei der Gartenarbeit auch mal auf unterirdische Hdyranten achten

Man achtet beim Rasen mähen sicher auf viele Sachen. Ist der Rasen überall gleichmäßig hoch? Sind die Rasenkanten mit dem Rasentrimmer sauber abgeschnitten? Habe ich das gemähte Gras vom Bürgersteig gefegt?

Feuerwehr Reichelsheim rüstet sich besser für Waldbrände aus

Den steigenden Gefahren von Waldbränden in unserer Region begegnet die Feuerwehr der Gemeinde Reichelsheim nicht nur mit speziell ausgerichteten Übungen (wir berichteten kürzlich ausführlich darüber), sondern auch mit extra angeschafftem Material zur gezielten Bekämpfung von Waldbränden.

Gleich vier Mannschaften beteiligen sich am Spielenachmittag in Rothenberg

Spielenachmittage sind immer etwas Besonderes für die Kinder der beiden Minifeuerwehren aus der Gemeinde Reichelsheim. Verschiedene Spiele an den Stationen im Team spielen, immer mit dem Ansporn besser als die anderen teilnehmenden Minifeuerwehren zu sein. Man möchte ja schließlich möglichst weit vorne oder besser auf den ersten drei Plätzen landen.

Komplexer Verkehrsunfall - ambitionierte Übung der Feuerwehr Reichelsheim

Wenn auf dem Dienstplan "H Klemm Y (TH-VU)" und Dennis Richter als Ausbilder danebensteht und unplanmäßig hier noch Marco Färber mit dazustößt, wissen alle, dass wieder einmal eine anspruchsvolle Übung ansteht.